30.03.2022 – Deutsche Bahn unterstützt mit dem Ausbildungszug Gefahrgut die Weiterbildung der Feuerwehren

Deizisau (pm) Der Ausbildungszug Gefahrgut der DB Netz AG machte in Deizisau halt. Feuerwehren aus den Landkreisen Esslingen, Göppingen und Stuttgart wurden einen halben Tag lang im Umgang mit möglichen Leckagen an den Kesselwagen geschult. Der Standort Deizisau verfügt über einen gesondertes Gleis, das ausreichend Platz für das Training bietet und keine verkehrlichen Einschränkungen verursacht. Der Ausbildungszug besteht aus vier Waggons, einem Kesselwagen, zur Leckageabdichtung, einem begehbaren Kesselwagen, an dem die Technik sowie die verschiedenen Anschlüsse gezeigt und erklärt werden, sowie einem Personenwagen für den theoretischen Teil. Dieser Zug ist der einzige seiner Art in Deutschland. Der Ausbildungszug Gefahrgut unterstützt die Ausbildung und Schulung von Feuerwehren, in deren Einsatzbereich Bahnstrecken liegen. Der Zug wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Bilder: (c) SDMG/ Kohls

Cookie Consent mit Real Cookie Banner