06.04.2022 – Polizeiberichte

Großbettlingen: Unter Alkoholeinfluss stehend Unfall verursacht

Eine unter Alkoholeinfluss stehende Pkw-Lenkerin hat am Dienstagnachmittag einen Verkehrsunfall auf der B 313 verursacht. Die 45-Jährige war kurz vor 16.30 Uhr mit einem BMW von Großbettlingen herkommend nach rechts auf die Bundesstraße in Richtung Grafenberg abgebogen. Vermutlich aufgrund ihrer alkoholischen Beeinflussung kam sie zu weit nach links und kollidierte mit dem Smart eines 48 Jahre alten Mannes, der auf der Linksabbiegespur unterwegs war und in Richtung Großbettlingen abbiegen wollte. Durch die Kollision war ein Schaden in Höhe von etwa 2.500 Euro entstanden. Ein Alkoholtest ergab bei der Unfallverursacherin einen vorläufigen Wert von über 1,5 Promille. Nach einer Blutentnahme musste sie ihren Führerschein aushändigen.

Esslingen-Zell: Autos aufgebrochen

Zwei Autos sind von Montag, 18 Uhr, bis Dienstag, sechs Uhr, vermutlich aber in den Nachtstunden in der Hauptstraße aufgebrochen worden. Im genannten Zeitraum verschaffte sich der Dieb über ein Fenster gewaltsam Zugriff in einen dort geparkten Citroen. Soweit bislang bekannt ist, wurde nichts aus dem Auto gestohlen. Auch einen danebenstehenden Wagen der Marke Citroen brach der Dieb auf noch ungeklärte Art und Weise auf. Hieraus ließ er ein nachgerüstetes Navigationsgerät von geringerem Wert mitgehen. Die zurückgelassenen Sachschäden an beiden Fahrzeugen übersteigen den Wert des Diebesgutes bei Weitem. Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Deizisau: Betrügern aufgesessen

Kriminelle haben im Laufe der vergangenen Woche einen Mann aus Deizisau über den Messengerdienst WhatsApp betrogen. Der Geschädigte erhielt am Donnerstag eine Nachricht von einer unbekannten Handynummer. Die Betrüger gaben sich als eine vermeintliche Angehörige aus und brachten ihr Opfer dazu, einen fünfstelligen Geldbetrag zu überweisen. Zuvor war dem Mann vorgegaukelt worden, dringende Rechnungen bezahlen zu müssen. Als die Kriminellen mehr Geld in Form von weiteren Überweisungen forderten flog der Schwindel auf und der Mann erstattete Anzeige.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner