18.04.2018 – Baumpflegearbeiten auf dem Friedhof

Gemeinde Denkendorf

Denkendorf (red) – Die Gemeinde Denkendorf hat ein Ingenieur- und Sachverständigenbüro mit der Aufnahme und Erfassung des Baumbestands sowie der Durchführung der Baumkontrolle im Gemeindegebiet beauftragt. Für den Bereich des Friedhofs wurde der Ergebnisbericht mit Maßnahmenempfehlungen im Januar dem Ausschuss für Technik und Umwelt vorgelegt. Von insgesamt 326 im Friedhofareal aufgenommenen und kontrollierten Bäumen wurden an 209 Bäumen dringende Baumpflegearbeiten und 42 notwendige Fällungen von Bäumen, die nicht mehr standsicher sind, empfohlen. An sieben Großbäumen sind weitergehende Untersuchungen zur Beurteilung der Standsicherheit erforderlich. Im Februar wurden die notwendigen Baumfällarbeiten durchgeführt. Ersatzpflanzungen werden je nach Empfehlung des Fachgutachters vorgenommen. Aktuell werden die Baumpflegearbeiten von einer Fachfirma durchgeführt. Daher muss mit Behinderungen auf den Wegen innerhalb des Friedhofs gerechnet werden. Die Besucher des Friedhofs werden während der Arbeiten um erhöhte Vorsicht gebeten.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner