19.12.2020 – Kaminbrand fordert die Feuerwehr

Denkendorf (red) – Am Samstagabend gegen 18 Uhr wurde die Denkendorfer Feuerwehr in die Südstraße alarmiert. An einem Wohnhaus kam es zu einem Kaminbrand. Die Feuerwehr Denkendorf, die mit fünf Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften vor Ort war, forderte einen Kaminfeger nach und positionierte mehrere Trupps unter Atemschutz im Gebäude, falls es zu einer Brandausbreitung durch den Kamin kommen sollte. Der Kaminfeger reinigte den Kamin und die heiße Asche wurde ins Freie verbracht. Der Rettungsdienst und der DRK Ortsverein Denkendorf, waren mit vier Fahrzeugen und 11 Kräften vor Ort.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner