22.05.2022 – Holzschuppen aus ungeklärter Ursache in Brand geraten

Altbach (pol) – Am Sonntagmorgen, gegen 00.30 Uhr, wurden die Einsatzkräfte zu einem Brand nach Altbach in die Esslinger Straße gerufen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand bereits der Schuppen in Vollbrand. Nachdem der Brand auf das Vordach eines danebenliegenden Wohngebäudes übergriff, musste dieses vorsorglich geräumt werden. Die Bewohner wurden vom Rettungsdienst vor Ort betreut und logistisch versorgt. Durch die enorme Hitzeentwicklung gingen mehrere Fensterscheiben zu Bruch. Teilweise wurden die Fensterrollladen und die Hausfassade beschädigt. Durch das rasche Eingreifen der örtlichen und umliegenden Feuerwehren konnte schlimmeres verhindert werden. Der Sachschaden wird auf mehrere 10.000 Euro beziffert. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Nach entsprechender Gebäudelüftung konnten die Anwohner wieder in das Wohngebäude zurückkehren. Während der Löscharbeiten musste die Esslinger Straße komplett gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde für den Fahrzeugverkehr eingerichtet. Zu nennenswerten Behinderungen kam es nicht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an. Es wurden Spezialisten der Kriminalpolizei zur Spurensicherung hinzugezogen. Die Feuerwehren waren mit insgesamt 8 Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften vor Ort. Der Rettungsdienst und die Polizei waren jeweils ebenfalls mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner