04.10.2017 – 195 Schüler beteiligen sich an der ersten Jugendkonferenz im Landkreis Esslingen

Esslingen (red) – Was bewegt die Jugendlichen im Landkreis? Diese Frage griff die Präsidentin des Landtags in Baden-Württemberg, Muhterem Aras auf und förderte die Landkreise mit Ideen und finanziellen Mitteln. So fand nun im Landratsamt Esslingen die erste Jugendkonferenz des Landkreises statt und stieß gleich auf großes Interesse bei den Schülern. Fast 200 junge Menschen, im Alter zwischen dreizehn und zwanzig Jahren, trafen sich im großen Sitzungsaal, um gemeinsam Themen zu bearbeiten und mit Politikern des Landtages zu sprechen. Kurz nach der Begrüßung durch das Moderatorenteam, ging es im Foyer darum Gruppen für die verschiedenen Workshops zu bilden. Wir haben uns bei den Jugendlichen umgehört und wollten von ihnen unter anderem wissen, warum sie an der Jugendkonferenz in Esslingen teilnehmen. Nach der Mittagspause stießen mehrere Politiker des Landtages hinzu und stellten sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler. Organisiert wurde diese Premiere durch das Kreisjugendreferat des Landratsamtes in Esslingen.

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=XL3R3ERg4q0[/embedyt]

Cookie Consent mit Real Cookie Banner